Er holt sich den Sieg...

29. Mai, 2019

... und beweist sein Können!

Wieder einmal stellt unser Rennfahr Schützling Nico Gruber sein Talent unter Beweis.

Dieses mal am Wochende beim Drexler-Automotive Cup am Red Bull Ring, wo er seine Kategorie gewann!

Auf Einladung eines Sponsors ging der 17-Jährige beim Team Hoffmann Racing in der Formel Renault Kategorie an den Start.

Sogar in Lauf 1 am Samstag, wo Nico seine Spitzenposition kurzzeitig aufgrund eines Unfalles anderer Piloten, abgeben musste, holte er sich nach nur drei Runden seine Position zurück und bekam so den Klassensieg.

Auch am Sonntag gewann der Rennfahrer die europäische Formula Renault 2.0 Klasse und holte sich auch im AFR Pokal den Klassensieg.

So wurde Nico Gesamtachter des 34 Fahrer Feldes.
 

Als Nächstes geht Nico für das Mücke Motorsport Team von 07.-09. Juni bei der deutschen Formel 4 in Spielberg an den Start!
 

Wir freuen uns und sind gespannt! :-)

Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch klicken auf "OK" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Verwendung von Cookies
OK